Königsberger Platz 5
51371 Leverkusen
Tel: 0214 / 8 20 21 25
Fax: 0214 / 8 20 21 26
Sprechstunden:
nach Vereinbarung
 
->Ärzte
->Team
->Leistungen
->Service
->Sprechzeiten
->Lageplan
->Merkblaetter
->Tabakentwoehnung
->Pollenflug in Leverkusen
->Presse
->QM


->Impressum
->Kontakt
->Rezeptanfrage

Sprechzeiten


   Mo.:
Di.:
Mi.:
Do.:
Fr.:
8.00 - 12.00 und 15.00 - 17.00 Uhr
8.00 - 12.00 und 15.00 - 18.00 Uhr
8.00 - 12.00 Uhr
8.00 - 12.00 und 15.00 - 17.00 Uhr
8.00 - 12.00 Uhr


telefonische Voranmeldung unter: 0214 - 8 20 21 25 erbeten!
Sie erreichen uns telefonisch Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 und Montag, Dienstag und Donnerstag zwischen 14:30 und 16:30

Akutsprechstunde Mo - Do um 8.00 Uhr

Termine können Sie ab sofort auch online buchen




Um unverhältnismäßige Wartezeiten für Sie und alle anderen Patienten zu vermeiden, führen wir Hyposensibilisierungen* nur noch zu folgenden Zeiten durch:

   Mo.:
Di.:
Do.:
8.00 - 11.30 und 15.00 - 15.30 Uhr
8.00 - 11.30 und 16.30 - 17.30 Uhr
8.00 - 11.30 und 15.00 - 15.30 Uhr

* Früher sagte man auch Desensibilisierung oder Allergieimpfung. Korrekt heißt es Spezifische Immuntherapie.



Termine

Um Ihnen unnötige Wartezeiten zu ersparen, bitten wir Sie, vorab telefonisch einen Termin zu vereinbaren.
Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, geben Sie uns bitte telefonisch Bescheid.
Geben Sie uns bitte Ihre Telefonnummer, damit wir Sie informieren können, wenn es kurzfristig zu Terminverschiebungen kommt. In medizinischen Notfällen sind wir um Sorforthilfe bemüht. Dadurch kann es leider gelegentlich zu Wartezeiten für Terminpatienten kommen.
Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

Anmeldeformular für Neupatienten

Bitte Chipkarte und Überweisung sowie Vormedikation, Befundberichte und Röntgenbilder mitbringen!

Warum Überweisung?

Liebe Patienten,

wir sind eine Facharztpraxis und arbeiten grundsätzlich auf Überweisung. Deshalb wünschen wir auch immer, dass Sie mit einer Überweisung zu uns kommen und nicht einfach mit Ihrer Versichertenkarte. Dies ist deshalb sinnvoll, weil wir immer Ihrem Hausarzt einen Brief schreiben, mit den für den Hausarzt wichtigen Informationen, denn Ihr Hausarzt muss über alle Ihre Erkrankungen informiert sein. Wenn Sie mit Durchfall zu Hause liegen und der Hausarzt bei Ihnen zum Hausbesuch kommt, muss er wissen, welche Medikamente Sie auch von uns Fachärzten erhalten. Deshalb arbeiten wir ausschließlich auf Überweisung. Falls Sie ausnahmsweise einmal nicht wünschen, dass Ihr Hausarzt informiert wird, sprechen Sie uns bitte an.



Aktuelles

->Onlinetermin


Merkblatt Nasenspray

Nichtraucher in 6 Wochen - der näcbste Kurs beginnt im Herbst


weiterhin Überweisung?!


Kooperationsarzt